Drucken E-Mail

ÖL- UND FETTBESTÄNDIGE FÖRDERGURTE


Öle und Fette haben in der Regel eine äußerst zerstörende Wirkung auf Gummi, doch auch öl- und fetthaltiges Material muss tagtäglich transportiert werden - auch und vor allem über und mit Fördergurten.
Damit es hierbei nicht zur sogenannten Quellung der Gummibestandteile des Fördergurtes kommt, verwendet man öl- und fettbeständige Gummiqualitäten. Jedoch sind nicht alle Öle und Fette in ihrer Aggressivität gleich, deshalb haben die Techniker bei SAVA unterschiedliche Gurte entwickelt, um für alle Aufgaben gerüstet zu sein.
In Hinsicht auf Anwendung und Beständigkeitsvermögen unterscheidet man folgende Fördergurtqualitäten:

 

DECK-
PLATTEN-
QUALITÄT
ANWENDUNG
MOR Bedingt ölbeständige Deckplatte. Passend für Produkte mit niedrigem Gehalt an Tier- und Pflanzenfette und Öle (unverarbeitete landwirtschaftliche Produkte: Getreide, Rüben und Kleie, Kompost, Futter, usw.).
MG Bedingt ölbeständige Deckplatte (eignet sich für dieselbe Produkte wie MOR-Typ) mit ölbeständiger Skimschicht, geeignet für Gurte mit Schnittkanten und für Gleitförderer. Geeignet auch bei laufseitiger Beanspruchung an Trommeln und Tragrollen durch Öle.
MOR PLUS Der Gurttyp mit Vollgummikanten eignet sich für Materialien, die aus Tierfetten und Pflanzenölen zusammengesetzt sind. Dieser Gurttyp kommt in Industrien zum Einsatz, die Getreide, Lebensmittel, Sojaplatten, konservierte Güter, Zellulose, Hackschnitzel, Düngemittel produzieren und handhaben.
MG PLUS Ölbeständige Deckplatte und ölbeständige Skimmschicht. Passend für Materialien, die aus Tierfetten und Pflanzenölen zusammengesetzt sind. Dieser Gurttyp kommt in Industrien zum Einsatz die Getreide, Lebensmittel, Sojaplatten, konservierte Güter, Zellulose, Hackschnitzel, Düngenmittel produzieren und handhaben. Geeignet für Gurte mit Schnittkanten und für Gleitförderer. Geeignet auch bei laufseitiger Beanspruchung an Trommeln und Tragrollen durch Öle.
GMG Hochölbeständige Deckplatte für Produkte, die Mineralöle, Terpen, Harz (Holzschnitzel, Holz, usw.) enthalten. Dieser Typ ist gegen Lilamine, die in der Düngemittelindustrie verwendet werden, beständig.
KMOR Öl und fettbeständige Deckplatte, schwerentflammbar mit Deckplatte, gem. DIN EN ISO 340:2007 und antistatisch gem. DIN EN ISO 284:2004.
SMOR Öl und fettbeständige Deckplatte, schwerentflammbar mit oder ohne Deckplatte, gem. DIN EN ISO 340:2007 und antistatisch gem. DIN EN ISO 284:2004.

 

Alle Fördergurte sind antistatisch gem. DIN EN ISO 284:2004. Ölbeständigkeit hängt von der Gurtkonstruktion ab (Verhältnis zwischen Deckplatte und Skimschicht, Schnitt- oder Vollgummikanten, mit oder ohne Laufseitenbeschichtung). Die Fördergurte sind in unterschiedlichen Konstruktionen verfügbar: Gleitgurte, Supergrip, Feingrip, Noppen- oder Chevrongurte.


Öl- und fettbeständige Fördergurte eignen sich für:

  • Betonwerke
  • Recycling- und Aufbereitungsindustrie, Müllsortier- und Kompostieranlagen
  • Metallverarbeitungsindustrie, Schrottverwertung
  • Holzindustrie und Sägewerke
  • Förderung von Abfallstoffen und Abwasserschlamm
  • Förderung von Getreide, Rüben und Grünfutter
  • Papierindustrie
 

 

 

ISO Certification      
oil grease resistant conveyor belts

na vrh