Drucken E-Mail

RIPCHECK FÖRDERGURTE


Nicht immer ist die Förderung von Schüttgütern unproblematisch, sehr oft kommt es durch scharfkantiges, langkörniges und undefiniertes Fördergut, ungünstigen Aufgabeverhältnissen, Materialstau usw. zu sogenannten Längsrissen und Durchschlägen in Fördergurten. Die Ingenieure von SAVA haben dieses Problem erkannt und nach einer technischen und wirtschaftlichen Lösung gesucht. Ergebnis ist die Entwicklung unserer RIPCHECK Fördergurte, die zusätzlich mit einer Breakereinlage oberhalb des Zugträgers ausgestattet sind.

ripchech conveyor belts
ripchech conveyor belts


Je nach Einsatzzweck und Breakereinlage sind folgende Fördergurte vorhanden:

  • RC - elastische Stahlseilquerarmierung.
  • RCH - sehr engliegende und elastische Stahlseilquerarmierung für härtesten Einsatz.
  • BR - elastische Textilcordquerarmierung (für Magnetabscheiderbänder oder beim Einsatz in Metall suchgeräten eingesetzt in der Holzindustrie).
 

 

RIPCHECK STAHLKORD RC RCH
Drahtdurchmesser (mm) 1,4 1,4
Abstand zwischen Drähten (mm) ca. 12,5 ca. 1,5
Drahtanzahl / 10 cm 7 +/-1 35 +/-1



RIPCHECK FÖRDERGURTE AUF LAGER
TYP GEWE-
BETYP
(N/mm)
EINLAGEN-
ANZAHL
BREITE
      500 650 800 1000 1200 1400 1600 1800 2000
EP 500/3 + 1RC 5/2 Y EP 160 3   1

1

1 1

 

     
EP 500/3 + 1RC 10/3 Y EP 160 3       1 1 1 1    

Andere Konstruktionen und Breiten auf Anfrage. Ripcheck Fördergurt in Chevron-Version auch möglich.

 

ISO Certification
ripchech conveyor belts

 


na vrh